Archiv für die Kategorie: 'Allgemeines'


Sofort vor Ort Service – Unfallgutachten / Wertgutachten – Kostenlose Beratung im Schadenfall 030 91 565 124 / 0163 93 88 8 88

Kostenlose Beratung im Schadenfall 030 91 565 124 / 0163 93 88 8 88 gerichtsfähige Gutachten

Sofort vor Ort Service für Berlin, Brandenburg + NRW mit Terminabsprache

Unfall was nun?

Ich erstelle Ihnen ein unabhängiges Gutachten nach einem Unfall im Haftpflichtschadenfall und betreue Sie bei all Ihren Fragen.

Wenn Sie schuldlos in einen Unfall geraten sind, müssen Sie nichts für das Gutachten bezahlen. (Auch bei Teilschuld möglich)

Direktabrechnung erfolgt über die gegnerische Versicherung im Haftpflichtschadenfall.

Vorsicht beim Schadenservice der gegnerischen Versicherungen!
Viele Versicherungen bieten Ihnen einen sogenannten Schadenservice an, u.a. mit kostenlosem Hol- und Bringservice, kostenlosem Mietwagen, Reparatur in einer Partnerwerkstatt und Fahrzeugreinigung.

Versicherungen sind Wirtschaftsunternehmen, die versuchen wollen, die Schadenssumme zu Ihrem Nachteil zu senken.

Es ist Ihr Recht, sich bei einem Haftpflichtschaden einen freien unabhängigen KFZ-Sachverständigen zu nehmen.

PKW-LKW-MOTORRAD-SONDERFAHRZEUGE

Bei einem Zusammenprall zweier Fahrzeuge (z.B. 1200kg und 1500kg) kann es erhebliche verdeckte Schäden hinter Stoßfängern und Anbauteilen geben, die für einen Laien oftmals nicht zu erkennen sind.

Bagatellschaden? (bis ca 750 Euro)
Auch schon bei einem Kratzer lohnt es sich, einen unabhängigen KFZ-Sachverständigen zu beauftragen, selbst wenn der Schaden nur minimal ist, kann er eine Kalkulation oder ein Kurzgutachten anfertigen, welches die gegnerische Versicherung bezahlt.

0163 93 88 8 88 24 h erreichbar

KFZ-MEISTER, geprüfter KFZ-Sachverständiger
unfall24ga.de

Über:

KFZ-Sachverständiger
Herr Tino Scheibner
Geßlerstr. 18
10829 Berlin
Deutschland

fon ..: 03091565124
web ..: http://www.unfall24ga.de
email : unfall24ga@aol.de

KFZ-Sachverständiger mit mehrjähriger Erfahrung, seit über 15 Jahren in der KFZ-Branche tätig. KFZ-Meister, geprüfter KFZ-Sachverständiger.

Pressekontakt:

KFZ-Sachverständiger
Herr Tino Scheibner
Geßlerstr. 18
10829 Berlin
fon ..: 03091565124
web ..: http://www.unfall24ga.de
email : unfall24ga@aol.de


Rückendeckung für freie Kfz-Werkstätten

29. Juni 2012 PM-Ersteller

Ein Loch in der Haushaltskasse? Da hilft nur sparen. Zum Beispiel an der Autoreparatur. Damit das geht, setzt sich das neue Netzwerk IAM-NET.EU für einen fairen Wettbewerb der Kfz-Werkstätten ein.

Die Kraftstoffpreise steigen immer weiter und die Lebenshaltungskosten reißen vielen Bürgern tiefe Löcher in die Haushaltskassen. Gespart wird, wo es geht. Oftmals auch am Auto und seiner Sicherheit. Dann ist es gut, zu wissen, wo man gleichwertige Leistungen zu günstigeren Preisen bekommt. Vor allem vertragsunabhängige Kfz-Unternehmer bieten oft ihren hochwertigen Meisterservice vom ersten Tag eines Fahrzeuglebens sehr günstig an. Im Wettbewerb zu den Vertragswerkstätten sind sie jedoch häufig benachteiligt. Ein Zustand, dem das neue Online-Portal für freie Kfz-Unternehmer IAM-NET.EU Abhilfe schaffen will.

Schon 2010 hatte die EU-Kommission eine Verordnung erlassen, die für einen faireren Wettbewerb im euro-päischen Reparatur- und Ersatzteilmarkt sorgen sollte – und damit für weniger Kosten für den Autofahrer. Doch getan hat sich seitdem nicht viel: Die meisten Autofahrer sind immer noch nicht aufgeklärt und unsicher, speziell wenn es um Inspektionen an neueren Fahrzeugen und damit um den Erhalt der Herstellergarantien geht. Auf der anderen Seite haben vor allem die kundennahen freien Werkstätten das Know-how für viele Fahrzeugmarken, kommen aber oft nur zu völlig überteuerten Preisen an die Reparaturinformationen der Hersteller. Kann so ein fairer Wettbewerb entstehen? (vgl. Focus online: ,,Wissen ist Macht“ )

Der Gründer des neuen Branchen- und Informationsportals IAM-NET.EU, Ralf Galow, glaubt unter diesen Umständen nicht daran: ,,Wir müssen den freien Kfz-Unternehmern den Rücken stärken. In erster Linie wer-den wir das durch Aufklärung, Information und Netzwerkarbeit tun. Aber auch professionell gestaltete Wer-bemittel, die den Unternehmern erfolgreiche Marketingaktionen und einen Außenauftritt auf Augenhöhe mit den Wettbewerbern ermöglichen, gehören zu unserem Angebot. Damit geben wir Orientierung und zeigen auf, wie Trends genutzt und Zusatzgeschäfte generiert werden können.“ Das erklärte Ziel seiner Onlineplatt-form: freie Werkstatt-Standorte sichern und stärken.

Autofahrer sparen durch freie Werkstätten

Vertragswerkstätten seien bisweilen doppelt so teuer wie unabhängige, zitierte das Handelsblatt bereits 2010 die EU-Kommission. Und markenspezifische Ersatzteile böten die Autohersteller manchmal zum drei- bis vierfachen Preis gleichwertiger Produkte an. Unter anderem deshalb erließ die EU-Kommission mit Wirkung zum 1.6.2010 die Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) 461/2010. In der Öffentlichkeit sind die neuen EU-Regeln aber noch weitgehend unbekannt. Die Aufklärung der Werkstätten und Autofahrer über deren Rechte ist für Ralf Galow daher das A und O: ,,Wer weiß denn schon, dass seine Neuwagengarantie auch erhalten bleibt, wenn er mit seinem Fahrzeug in eine unabhängige Mehrmarken-Werkstatt geht?“ Eine gute Frage.

Wichtig ist dem IAM-NET-Geschäftsführer, dass die Ausrichtung seines Unternehmens richtig verstanden wird: ,,Wir sehen uns als Netzwerkpartner für den gesamten freien Kfz-Service- und Reparaturmarkt.“ Damit meint Galow neben den freien Werkstätten und weiteren vertragsunabhängigen Servicebetrieben, die sich zum Beispiel auf Räder und Reifen oder Karosserie- und Lackarbeiten spezialisiert haben, vor allem die großen Unternehmen wie Teilehändler und -hersteller. Denn nur, wenn der sogenannte unabhängige Aftermarket gesund ist, besteht die Chance auf einen wirklich fairen Wettbewerb. Der käme nicht nur den Werkstätten und Erstausrüstern, sondern letztlich auch dem Autofahrer zugute – und seiner Haushaltskasse…

Über:

IAM-NET GmbH
Herr Ralf Galow
Stockumer Straße 46
44225 Dortmund
Deutschland

fon ..: 0231/75815716
web ..: http://www.iam-net.eu
email : ralf.galow@iam-net.eu

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

IAM-NET GmbH
Herr Felix Ferges
Stockumer Straße 46
44225 Dortmund
fon ..: 0231/75815719
web ..: http://www.iam-net.eu
email : felix.ferges@iam-net.eu


Eine Autoversicherung kann sich sehr vielfältig darstellen. Mit ihr werden für gewöhnlich diverse Versicherungen bezeichnet, die sich mit dem Umfeld eines Pkws beschäftigen.

Zu den üblichen Versicherungen rund um das Auto gehören die Kfz-Haftpflichtversicherung, die Kaskoversicherung, der Schutzbrief, die Insassenunfallversicherung sowie die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung. In Deutschland gehört die Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung zu den sogenannten Pflichtversicherungen. Sie ermöglicht den finanziellen Schutz Geschädigter durch Unfälle. Daher ist jeder Halter eines Pkws dazu verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Ansonsten darf das Auto im Straßenverkehr nicht bewegt werden. Alle anderen Versicherungsarten, die oben aufgeführt worden sind, müssen nicht abgeschlossen werden.

Die Preisunterschiede für eine Autoversicherung sind innerhalb Deutschlands groß. Seit einigen Jahren besteht ein harter Kampf um die Gunst der mehr als 40 Millionen Fahrzeughalter in Deutschland. Dadurch ist es den Autofahrern möglich, zwischen einer großen Anzahl an günstigen Anbietern zu wählen. So werden die Kfz-Versicherer dazu gezwungen, konkurrenzfähige Tarife anzubieten. Insbesondere über den Preis können sie wechselwillige Fahrzeughalter von ihren Leistungen als Versicherer überzeugen. Ein Kfz-Versicherungsvergleich hilft die unterschiedlichen Anbieter miteinander zu vergleichen und einen guten Überblick über ihr Serviceangebot und Preisgefüge zu erhalten. Für die meisten Autofahrer steht eine günstige Autoversicherung im Zentrum des Interesses. Dennoch sollten auch eingehend die Leistungen betrachtet werden, damit es im Fall eines Schadens zu keinen unangenehmen Überraschungen kommt.

Für gewöhnlich kann die Autoversicherung bis zum 30. November eines Jahres gekündigt werden, damit für das kommende Kalenderjahr eine neue Kfz-Versicherung gewählt werden kann. Nahezu alle Versicherungsverträge über Kraftfahrzeuge am deutschen Markt weisen diese Laufzeit auf und können jeweils zum Jahresbeginn gewechselt werden. Aus diesem Grund kündigen die Kfz-Versicherungsanbieter im Herbst stets die Wechselsaison an. Zu dieser Zeit locken sie potenzielle Kunden mit Rabatten und verdeutlichen die spezifischen Vorteile ihrer Versicherungsangebote. So wird versucht, die Gunst der Kfz-Halter zu erlangen. Wer einen Wechsel seiner Kfz-Versicherung anstrebt, sollte in diesem Zeitraum jegliche Versicherungsangebote miteinander vergleichen. Bis spätestens Ende eines Kalenderjahres sollte sich für eine neue Autoversicherung entschieden werden.

Ein Vergleich von Kfz-Versicherungen kann schnell und einfach sein. Eine geeignete Autoversicherung findet sich mithilfe eines professionellen Versicherungsvergleiches schnell und einfach. Diverse Online-Portale verfügen über solch einen Service. Der Autofahrer gibt bei dem Versicherungsvergleich jegliche entscheidenden Daten zum Fahrzeug und den Fahrern in eine Maske ein und erhält im Anschluss eine individuelle Auswertung. Wie lang die Auswahlliste der potenziellen Versicherungen ist, steht in Abhängigkeit zu dem Fahrerprofil. Doch jeder findet über einen Online-Versicherungsvergleich eine günstige Autoversicherung, mit der sich viel Geld sparen lässt.

Die persönliche Ersparnis ist entscheidend. Um tatsächlich Einsparungen beim Wechsel zu einer anderen Autoversicherung zu generieren, sollte stets das individuelle Einsparungspotenzial berechnet werden. Auch wenn ein Versicherungsanbieter mit attraktiven Prämien wirbt, kann nur eine individuelle Berechnung die geeignete Versicherung ermitteln. Dafür werden in den Vergleichsrechner relevante Daten eingegeben. Diese Daten umfassen persönliche Angaben zum Fahrzeughalter, Fahrzeugdaten, Angaben zur Nutzung des Fahrzeuges sowie versicherungsrechtliche Angaben. Nur wenn der Versicherungsrechner all diese Daten berücksichtigt, kann ein individuelles Ergebnis berechnet werden. Daher sollten Interessenten stets auf die Qualität und Kompetenz des angebotenen Versicherungsvergleichs achten.

Über:

Autoversicherung
Herr Thomas Gerber
Selterser Strasse 65
35781 Weilburg
Deutschland

fon ..: 06471 5093980
web ..: http://www.autoversicherungen24.biz
email : thomasgerber111@aol.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Autoversicherung
Herr Thomas Gerber
Selterser Strasse 65
35781 Weilburg
fon ..: 06471 5093980
web ..: http://www.autoversicherungen24.biz
email : thomasgerber111@aol.com


Seiten: ««« 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 »»»